E-Mail an Andi Fuhr:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

08.07.2015 Mittwoch Rhein in Flammen 2015

An einem heißen „Rhein in Flammen 2015“ in Bingen beteiligten sich letzten Samstag sechs Einsatzkräfte der DLRG Ingelheim.

Bei Tageshöchsttemperaturen von annähernd 40 Grad Celsius begleitete das
Motorrettungsboot „Adler Karl“ zusammen mit weiteren DLRG-Booten den
Konvoi aus Fahrgastschiffen bei seiner Feuerwerks-Tour zwischen
Assmannshausen und Bingen. Ein Strömungsretter-Trupp der DLRG Ingelheim
beteiligte sich zudem am Wasserrettungsdienst an der Reede in Bingen.

Trotz der hohen Temperaturen verlief das Großereignis für die
Ingelheimer Einsatzkräfte ohne größere Zwischenfälle.

Kategorie(n)
Öffentlichkeit, 2015

Von: Andi Fuhr

zurück zur News-Übersicht