26.06.2014 Donnerstag Theorieunterricht für Juniorretter und Rettungsschwimmer der DLRG-Jugend

Gruppenbild der Teilnehmer des Theoriewochenendes

Am 14. und 15.06.2014 fand an der DLRG-Rettungsstation ein Theoriewochenden für die Juniorretter und Rettungsschwimmer der DLRG-Jugend statt.

Am Samstag stand der Theorieunterricht  gemäß dem Rettungsschwimmerausbildungshandbuch im Vordergrund.

Am Sonntag wurden an mehreren Stationen die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW), die stabile Seitenlage und die Befreiungsgriffe gelehrt.

Nachdem alle Teilnehmer die theoretische Prüfung erfolgreich bestanden hatten, wurden die gelernten Inhalte nocheinmal unter realen Bedingungen umgesetzt.

Im Rhein wurde unter Einsatz von Hilfsmitteln wie Flossen, Rescue Tube und Gurtretter die Rettung aus dem Wasser geübt. Mit dem Spineboard und dem Rauteckgriff wurde das Anlandbringen praktisch durchgeführt.

Für die 15 Teilnehmer war das Wochenende ein voller Erfolg.

Herzlichen Glüchwunsch zur bestandenen Prüfung.

Kategorie(n)
Schwimmen, Übung, 2014

Von: Jochen Dauner

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Jochen Dauner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden